Dienstag, 10. August 2010

Kochen ohne Knochen, Ausgabe 3

....stell' Dir vor, es gibt eine neue Ausgabe von "Kochen ohne Knochen" - und ICH spiele mit!

"Kochen ohne Knochen" ist ein "Magazin für Menschen, die kein Fleisch essen" und die 3. Ausgabe ist ab 19.08. erhältlich (Verkaufsstellen auf der verlinkten Webseite). Und ich durfte in der neuen Ausgabe meinen Leidenschaften frönen - Fotografieren (u.a. das Coverfoto), Kochen (das Heft enthält ein paar Rezepte von mir mit Fotos), Schreiben..... und Sport. Also vielmehr "Schreiben über Sport". Sehr aufregend, das Ganze! (Also...das Heft ist natürlich nicht nur wegen meiner Mitwirkung lesenswert....aber....vielleicht trotzdem ein bißchen auch deswegen).

Wer freut sich mit mir?

Kommentare:

  1. ick freu mich mit dir! aber sowas von!
    geil!

    AntwortenLöschen
  2. Cool! Du wirst noch berühmt, wenn Du es nicht schon längst bist ;o) Sag jetzt nicht ... "ist mir doch egal" :o)

    AntwortenLöschen
  3. Aber sowatt von! Genial!
    Yeah! Go vegan! Yeah!!!!

    AntwortenLöschen
  4. also ich!
    ..und ich kenne dich, wenn du in die geschichte der veganen rezeptfotografierer und reporter eingegangen bist...

    AntwortenLöschen
  5. Es ist da, es ist da.... ich werde mir das für Donnerstag verwahren, wenn ich stundenlang im Zug sitze und dann, ja dann... dann laufe ich durch den ICE und verkünde JEDEM, dass ich Dich kenne. Ach Mensch, ist das geil.

    AntwortenLöschen
  6. Danke fürs Mitfreuen ;)

    Anja, es ist eben noch NICHT da - erst am 19.08.! Zum Glück bin ich ja voll geduldig und so...macht mir gaaaar nix!

    AntwortenLöschen
  7. Ähm... ich war dann wohl wieder zu schnell. Kommt ja "erst" am 19.08. Dann abonniere ich mir die Zeitschrift mal, wollte ich eh machen.

    AntwortenLöschen
  8. Sehr sehr cool und ich freue mich gerne ne Runde mit weg :)

    AntwortenLöschen
  9. Klaro! *freu* *freu* *freu*

    LG Moni

    AntwortenLöschen
  10. Freu mich mit, und ausnahmsweise noch nicht mal zu spät! Puuh, Schwein gehabt! ;-)
    Gibt es das auch im schnöden Zeitschriftenhandel, oder nur auf Bestellung?
    Gruß von
    Manu

    AntwortenLöschen
  11. Manu, Du darfst Dich auch gerne noch monatelang weiterfreuen, da gibt's kein Enddatum ;)

    Das Heft gibt's hier:
    http://kochenohneknochen.wordpress.com/about/und-hier-gibts-das-heft/

    Also auch im schönen Wuppervalley ;)

    AntwortenLöschen
  12. Na, dann nix wie hin, kucken, kaufen, kochen! ;-)
    Die Leseprobe mit Moby war schon mal höchst interessant! Gruß von leider schon wieder am Eisentiefpunkt befindlicher Manu - irgendwas mach ich falsch, der zweite Anlauf in Sachen fleischlos und nach einigen Monaten wieder Anämie :-( ist echt schade. Aber zum Glück schreit nicht wieder der Günthi rum, dass ich mir mal schnell ein Steak brutzeln soll :-)

    AntwortenLöschen
  13. @Manu, das ist echt schade. Achtest Du denn bewusst auf Lebensmittel mit Eisen? Trinkst Du weiterhin Milch?

    AntwortenLöschen
  14. @Blumenmond: Zugegeben - ich koche nicht mit so viel Liebe zum Detail wie ihr, achte wahrscheinlich wirklich nicht ausreichend auf alternaive eisenhaltige Nahrungsmittel. Habe andererseits aber auch nie große Mengen an Fleisch gegessen, Wurst schon ewig nicht mehr. Dass das bisschen weglassen dann gleich wieder so reinhaut finde ich sowas von blöd.Milchprodukte habe ich mal eine Zeit lang weggelassen, nehme sie aber wieder in Maßen zu mir, Eier esse ich auch, Fisch ebenfalls (selten) - also sehr, sehr gemäßigt - und trotzdem wieder so ein Sch*** Wahrscheinlich habe ich sowieso ein Eisenaufnahmeproblem. Naja, fresse ich halt erstmal wieder Tabletten - würg.

    AntwortenLöschen
  15. @Manu, ich frage deshalb, weil Milch die Eisenaufnahme hemmt. Ich hatte/hab auch immer Angst vor Eisenmangel aber nach der ersten Untersuchung hatte ich einen Eisenwert so hoch wie nie zuvor. Die Angst hängt mir ständig im Nacken und deshalb achte ich darauf, viel Hülsenfrüchte, Nüsse, Trockenfrüchte zu essen, um dem vorzubeugen. Ich muss wohl auch noch mal zu ner Untersuchung gehen - mal schaun.

    AntwortenLöschen
  16. Och Manu, das ist ja blöd! Das Milch die Eisenaufnahme hemmt, weißt Du ja selbst - ich erinnere mich noch das Du mir empfohlen hast, den Frischkäse wegzulassen als ich ganz stolz erzählt habe, das ich wg. Eisen immer Vollkornbrot mit Frischkäse und roter Paprika esse. Damals.... ;)

    AntwortenLöschen
  17. Na denn... nehm ich mal alle meine Weisheiten zurück.

    AntwortenLöschen