Freitag, 27. Februar 2009

Herr Wirsing im Leckerland


Herr Wirsing ist umgezogen und wohnt jetzt hier:
http://danielamohr.com/mohrblog/2014/12/14/herr-wirsing-im-leckerland/

Kommentare:

  1. Ich liebe Wirsing und das sieht ja richtig lecker aus. Dazu noch Reis und lecker schmecker genießen

    AntwortenLöschen
  2. Wirsing hab ich auch noch nie zubereitet, aber der steht ganz oben auf meiner To-Buy-Liste. Und hmmmm, ich liebe Cashewkerne!!

    (Ich koche auch besser als Muttern, übrigens... ich find das nicht weiter erstaunlich, ist halt so ;-p)

    AntwortenLöschen
  3. Seh ich ja jetzt erst... toll, dein neuer Header!!

    AntwortenLöschen
  4. *lach- tut mir leid- das mit der telepathie hat nicht geklappt, gnädigels frollein ;-))

    aber das rezept klingt saumässig lecker!!! ich liebe wirsing über alles...

    meine mama lässt sich auch gern von mir bekochen- schon, als ich noch zuhause wohnte. wir haben lange zeit zusammen gearbeitet und lieben gemüse. da hab ich uns oft abends eine gemüsepfanne gezaubert und wir haben geschlemmt... sie geniesst das heute noch...
    allerdings isst meine familie im gegenzug dann wieder mamas leckere braten,etc. denn darin bin ich nicht gut !

    dein neues blogoutfit sieht spitze aus- so schön frisch!
    willkommen früling:-))

    einen schönen samstag wünscht den ladies- athena!

    AntwortenLöschen
  5. Nachdem ich heute die zweite Hälfte vertilgt hab, sitze ich mit mittlerweile unbetäubten Wangen und einem Grinsen im Gesicht auf dem Sofa. Erwähnte ich schon, dass DAS extrem lecker ist?

    AntwortenLöschen
  6. Hmmm...ja, Du sagtest es bereits ;) Ich glaube, ich weiß noch ein Gericht was Dir gut schmecken würde....*dummdidumm*...muss ich mal wieder machen ;)

    AntwortenLöschen