Sonntag, 26. April 2009

"Fast nackt"

...endet der britische Journalist Leo Hickmann bei seinem "abenteuerlichen Versuch, ethisch korrekt zu leben".

Und "fast verbrannt" endete ich bei meinem abenteuerlichen Versuch, das wirklich witzige und informative Buch an einem Sonntagnachmittag im Garten zu lesen ohne dabei an Sonnenmilch zu denken.

Prädikat: Empfehlenswert! (Das Buch....nicht das Gartenlungern ohne Sonnenschutz).

Kommentare:

  1. Das klingt herrlich, danke für den tollen Tipp - ich habe es auch schon im englischen Original gefunden, "A life stripped bare", das muss ich unbedingt haben.

    Mensch, Sonnenbrand ist nicht gut, da musst du doch aufpassen, Kind.
    (Ist Sonnenbrabd eigentlich vegan?)

    So, jetzt muss ich aber was TUN, was mach ich hier eigentlich immer noch im Internet??!

    AntwortenLöschen
  2. Genau, mach' die Kiste aus, Hase...Computer sind ja SOLCHE Energiefresser ;) (Ja, ja...das Buch wirkt schon. Trotzdem werde ich nicht anfangen, auswaschbare Tampons zu basteln oder ähnliches *schauder*)

    AntwortenLöschen
  3. das Buch war nett zu lesen, genauso schön ist Hickman's Öko-Kolumne für den Guardian, und auch sein 2. Buch mit dem Schwerpunkt ökologischer Urlaub.

    AntwortenLöschen
  4. Und heute morgen hat hier die Verbindung den Geist aufgegeben als ich einen meiner Meinung nach geistreichen Kommentar geschrieben hatte. Wollte irgend etwas in der Richtung vermelden, dass ich gerade ein Buch lese mit dem Titel "Die Welt ohne uns" bei der es darum geht, was passiert, wenn wir von heute auf morgen vom Planeten verschwinden würden - wie schnell sich die Natur ihren Platz wiederholt aber auch, welche auf lange Zeit unheilbaren Dinge wir angerichtet haben. Das Buch, das Du beschreibst, gefällt mir und wird in meine Wunschliste aufgenommen.

    Ach ja, und da es hier um Bücher geht - gerade in Buch über Kriegsenkel gelesen, also über Kinder der Kriegskinder. Jetzt weiß ich zumindest noch genauer, warum ich einen an der Schüssel hab. ;-) Auch sehr empfehlenwert für bis 1975 Geborene.

    AntwortenLöschen
  5. Und noch was... ich hab Sonnenbrand trotz Sonnencreme bekommen. Nützt auch nicht immer was.

    AntwortenLöschen
  6. Anja - lustig, in meiner Ausgabe von "Fast nackt" war ein einseitiger Flyer über "Die Welt ohne uns" drin - klang ganz interessant, aber ich hab' mir jetzt ECHT mal vorgenommen, keine neuen Bücher zu kaufen und endlich mal den Riesenstapel Frischbücher auf dem Regal ein bißchen kleiner zu lesen ;)

    Mit "Fast nackt" bin ich jetzt übrigens "fast durch"...mein Fazit bislang: 100% ethisch korrekt leben ist unmöglich, zumindest für mich - jeder hat vermutlich seine Schmerzgrenze über die er nicht bereit ist hinauszugehen (eine meiner Grenzen: Besitz eines Autos/Autofahren) - aber es gibt viele, viele Kleinigkeiten, die man mit nur einem Handgriff "besser" hinkriegt als bisher. Man muss sie halt nur tun.

    Und jetzt geh' ich mal durchs Haus und knipse alle Lichter aus in den Räumen wo ich mich gerade nicht aufhalte *hüstel*

    AntwortenLöschen