Samstag, 28. März 2009

Milch - Natur aus der Fabrik

....modernes Milchkuhleben - ein Artikel aus der Zeit .

Ich besitze übrigens seit einer Woche eine elektrische Sojamilchkuh aus Österreich - die kann ich melken wann immer ich will. Gefüttert wird mit Sojabohnen und Strom und das Stallausmisten (Reinigen) geht fix und problemlos. Sie macht allerdings "Piep" statt "Muh"....ist aber Gewöhnungssache.

Kommentare:

  1. ich liebäugele inzwischen auch :-)) ich hoffe,du berichtest mal, wie das so ist!

    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  2. schon sehr furchtbar, wie Milch produziert wird.
    ich muss mal doch wieder auf Bio-Milch umsteigen, hier vor Ort produziert. Hoffentlich bekomme ich da wirklich gute Milch, wie die Eier von nebenan.

    mandy

    AntwortenLöschen