Dienstag, 1. März 2011

Let's have a party!

Resümee aus 2 Tagen Back-und-Koch-Partymarathon:

1.)
Der Zeitaufwand für "so ein paar Kleinigkeiten" kann leicht mal unterschätzt werden - man sollte Dinge wie "Backofen vorheizen, Wasser zum Kochen bringen, Brat- und Backdauer, Abkühlzeit" etc. unbedingt einkalkulieren, sonst kann es passieren, dass man für "so ein paar Kleinigkeiten" gut 1,5 Tage non-stop am Herd steht.

2.)
Ältere Menschen vom Typ "Spiessbraten und Speckkartoffelsalat" sind überraschend aufgeschlossen gegenüber unbekannten Gerichten. Vielleicht muss man einfach öfter mal Experimente wagen - die Leute können die fleischlosen Alternativen ja nicht kennenlernen wenn sie Ihnen niemand vorstellt.

3.)
Was war das für ein Riesen-Spass!



Rezepte? Bitte sehr:
Birnen-Quarkkuchen mit Mohnfüllung - KLICK! - allerdings eben mit 2 festen Birnen statt der Äpfel
Couscous-Salat mit Lauch und Mais - KLICK! - das angegebene Rezept vervierfachen, eine große Dose Mais und 2 große Lauchstange zugeben. Kann prima am Vortag zubereitet werden.
Linsenplätzchen - KLICK! - schmecken kalt und warm, ich habe hier ebenfalls die 4-fache Menge genommen
Tomaten-Oliven-Brot - KLICK! - Teig mit Öl einpinseln, gehackte Oliven und getrocknete Tomaten aufstreuen und ab in den Ofen damit. Sollte möglichst am gleichen Tag gebacken werden.

Kommentare:

  1. ich möchte hiermit ausdrücklich Interesse an den Rezepten anmelden!
    Viele Grüße
    F

    AntwortenLöschen
  2. Birnenkuchen, Couscoussalat, Linsenplätzchen, Brot und Tomatenbutter sind schon hier im Blog ;)
    Der Rest folgt gerne - kann nur ein wenig dauern.

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht alles sehr verlockend aus, besonders der Birnen-Quark-Kuchen. Da würde ich zum Rezept nicht nein sagen.
    Das stimmt, so ein Koch- und Backmarathon nimmt viel Zeit in Anspruch. Aber macht auch ziemlich viel Spaß, finde ich. Insbesondere wenn hinterher alle zufrieden und satt dasitzen.

    AntwortenLöschen
  4. Wie Rezepte??? Spinnst wohl. :-P RESTE, RESTE, RESTE!!! *trümmergröhl*

    AntwortenLöschen
  5. Sorry, Reste sind leider aus - ist alles weggefuttert, bzw. in eingetupperter Form weggeschleppt worden. Vandalen!

    AntwortenLöschen
  6. wie gut das alles aussieht!!
    und das couscous-rezept interessiert mich ganz besonders! :)
    aber vielleicht lieferst du das rezept von der schokomousse noch nach! :)

    AntwortenLöschen
  7. Wow - das sieht nach viel Arbeit, aber auch Spaß und vor allem leckerlecker Essen aus. Ich liiiiiebe solche "Kleinigkeiten", die man so schön nebenbei wegfuttern kann :-). Toll, dass sich deine Mühen an Herd & Ofen gelohnt haben und allen dein Essen geschmeckt hat. Das ist doch der schönste Lohn , nicht wahr :-)?

    AntwortenLöschen
  8. Wahnsinn! Ich komme mir zwar gerade verfressen vor, aber ich muss zugeben, dass ich an jedem einzelnen der Rezepte interessiert wäre :D

    AntwortenLöschen
  9. Oha sooo viel Gutes! Vielleicht möchtest du das Rezept für die Walnusskrokant-Creme auch noch Online stellen? =) Die sieht so unglaublich lecker aus..

    AntwortenLöschen